Eine Führungskultur entwickeln

Logo WU DE Akademie

Führungs-Coaching

Klare und bewusste Führung in dynamischen Systemen –
Navigieren im Chaos mit chinesischer Weisheit

Führungskräfte stehen heutzutage vor mehreren Herausforderungen:

Infolge der weltweiten Vernetzung und Verflechtung von Wirtschaftsprozessen entwickeln sich Märkte und Produktionszyklen immer kurzfristiger; oft muss sehr schnell auf veränderte äußere Bedingungen reagiert werden – langfristige Zielvorgaben lassen sich oft nicht mehr umsetzen.

EDV-gestützte Prozesssteuerung bringt eine Zunahme von Informationen und Kennzahlen mit sich, die berücksichtigt werden müssen.

Beides zusammen steigert die Komplexität von Entscheidungsprozessen exponentiell und erfordert ein zunehmend flexibles Reagieren in einem instabilen Umfeld.

Zugleich beanspruchen weltweit zunehmend alle Beteiligten Mitsprache. Ein demokratischer und partizipativer Führungsstil wird allerorten eingefordert. So kann sich mittelfristig nirgends auf der Welt mehr ein Entscheider darauf ausruhen, allein zu wissen, wo es hingehen soll und was zu tun ist.

So gilt es für jede einzelne Führungskraft und für jedes Führungsteam, eine Führungskultur zu entwickeln, die mit den eigenen Werten und denen des Unternehmens kongruent ist.

Persönlichkeit als Erfolgsfaktor

Hier ist zunehmend die Persönlichkeit der Führungskraft gefragt – Zurechtkommen mit Ambiguität und Unsicherheit sowie Bewusstheit über die persönliche Haltung und deren Auswirkungen, nicht zuletzt in der Beziehung zu Mitarbeitern, werden zu entscheidenden Erfolgsfaktoren.
Es gilt, eine kongruente Übereinstimmung zwischen den guten Absichten aller Beteiligten und den Zielen der Organisation herzustellen und mit Störungen auf fruchtbare Art umzugehen.

© 2011 - 2018 Pao Siermann | Impressum | Datenschutz