Logo WU DE Akademie

Glossar

Hier finden Sie Erläuterungen zu Begriffen, wie sie in der Wu De Akademie verstanden werden.

Chaos

Ein hochkreativer Zustand, in dem sich ein Feld umstrukturiert, in dem Altes zerfällt und sich neue Potenziale und Möglichkeiten zeigen. Klassischerweise der sprichwörtliche Zustand, in dem ein Schmetterling einen Orkan auslösen kann.

Chinesische Beratungswissenschaften

in unserem Zusammenhang ein Überbegriff für die anwendungsorientierten Denkschulen des klassischen chinesischen Zeitalters.

Facilitation

Wörtlich übersetzt "Erleichterung". Dies steht zunächst für einen Moderationsstil, in dem angestrebt wird, die Weiterentwicklung von stockenden Veränderungsprozessen sowie auch Konfliktlösungen zu erleichtern. Dabei wird auch konfliktären, marginalisierten und im System zunächst unbeliebten Tendenzen und Rollen Raum gegeben, so dass sie ihren Sinn und Nutzen entfalten können – um sie im weiteren Verlauf auf angemessene Weise zu integrieren.

Facilitation steht im Kontext der Wu De Akademie darüber hinaus für eine Haltung, die darauf angelegt ist, organischen Selbstlauf zu unterstützen und die Entfaltung vorhandener Potenziale zu fördern – im Sinne des Wu-Wei-Prinzips.

Fünf Tugenden

Als Wu De, Fünf Tugenden, den Fünf Elementen zugeordnet, werden die konfuzianischen Haupttugenden bezeichnet.

Humanressourcen

Die Summe der Kräfte und Fähigkeiten der MitarbeiterInnen eines Unternehmens. Siehe auch Ressource.

Intrinsische Motivation

innerer Antrieb, gespeist aus den Potenzialen eines Menschen und dem tiefen Wunsch, diese zu verwirklichen und damit einen sinnvollen Beitrag zur Welt zu erbringen. (Gegensatz zur extrinsischen Motivation, die aus äußeren Faktoren gespeist wird, wie Lob, Anerkennung, Geld, Strafe)

Metamodell

ein Modell, das übergreifend zu anderen Modellen angelegt ist und so auch die Beziehung verschiedener Modelle verdeutlichen und veranschaulichen kann. Hilfreich zur Erkennung von Mustern und Gesetzmäßigkeiten in komplexen Systemen.

Ressource

von französisch "Brunnen", "Quelle": eine Kraft, die genutzt werden kann, die aber auch versiegen kann, und mit der darum gehaushaltet werden muss.

Situationspotenzial

die einer Situation innewohnende zukünftige Möglichkeit. Zentraler Bestandteil des chinesischen Denkens, das sich generell nicht an Zielen, sondern an Möglichkeiten orientiert.

Wu De

Übersetzung:
Wu: Fünf
De: Arten, mit dem Leben umzugehen – Wirkkräfte – Tugenden.

De ist ein schillernder Begriff mit vielen Bedeutungsaspekten.
Mehr dazu hier >
Mehr über Wu De >
Wu De, die Fünf Tugenden >

© 2011 - 2018 Pao Siermann | Impressum | Datenschutz